Henke AG bei der Baumesse in München

Mai 3, 2023
Praxis hautnah erleben
Die Baumesse in München bot uns eine hervorragende Möglichkeit, uns einen Überblick über viele neue und innovative Produkte zu verschaffen und die aktuellen Trends im Blick zu behalten. Doch nicht nur das, wir konnten auch wertvolle Kontakte knüpfen, die uns helfen werden, unser Produktportfolio ständig zu erweitern und zu verbessern.

Besonders aufschlussreich waren die Stände, an denen wir die Möglichkeit hatten, Produkte selbst auszuprobieren, wie zum Beispiel der neue Hinterschnittanker am Stand von Keil. Dadurch konnten wir uns einen eigenen Eindruck von der Verarbeitung verschaffen und sehen, wie sich das Produkt in der Praxis bewährt. Insgesamt war die Messe wieder eine Quelle für viele neue und gute Eindrücke, die uns inspirieren und motivieren, unseren Kunden immer die neuesten Trends, Materialien und Möglichkeiten zu bieten.

Wir sind dankbar für den Input und die guten Gespräche, die wir mit vielen Leuten führen konnten, und freuen uns schon auf die nächste Baumesse, um uns erneut inspirieren zu lassen.

Zur Website der Firma KEIL.

Wir freuen uns, wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat. Teilen Sie ihn gerne.
WhatsApp
Email
Facebook
Twitter
LinkedIn
Neuste Beiträge
Drei Jahre nach der Flutkatastrophe

Vor drei Jahren, am 14. Juli 2021, wurde die Henke AG von einer verheerenden Flutkatastrophe schwer getroffen. Heute blicken wir zurück auf diese herausfordernde Zeit, um den erfolgreichen Wiederaufbau und die großartige Unterstützung zu würdigen.

Weiterlesen
Entdecken Sie all unsere News

Alle Fragen, alle Antworten, alle News: Hier bündeln wir hilfreiches Know-how mit spannenden Einblicken aus der Welt der Dächer, Fassaden und der Henke AG. Sie haben weitere Fragen zu gewissen Themen? Wir freuen uns über jede individuelle Anfrage.