Die Familienverfassung der Henke AG

Mai 30, 2023
Neustart der Hagener Henke AG
Generationenwechsel beim Familienunternehmen Henke AG aus Hagen. 16 Mitglieder der Unternehmerfamilie (Brüggemann, Ester, Henke) haben sich eine Familienverfassung gegeben, die Werte und Regeln für den Fortbestand beinhaltet und als moralisch binden angesehen wird.

💦 Die Flutkatastrophe im Sommer 2021 war für Henke so herausfordernd wie für viele kleinere und mittelständische Betriebe. Erschreckende Bilder von Überflutungen, Zerstörungen, dann der Kraftakt Wiederaufbau – so weit, so ähnlich das Schicksal, das in Hagen, dem Märkischen Kreis, an Erft und Ahr viele Menschen schwer getroffen hatte. Für die Hagener Unternehmerfamilie war die Katastrophe nicht nur Anlass, sich um die Beseitigung der Schäden in Millionenhöhe und den Neuaufbau zu kümmern. Es war der Start für einen intensiven Prozess, die Zukunft des Unternehmens neu zu regeln. Mit einem ungewöhnlichen Ergebnis.

👩‍👩‍👧‍👦 Drei Generationen und insgesamt 16 Familienmitglieder diskutierten in den vergangenen beiden Jahren über Monate zentrale, wenn man so will existenzielle Fragen: Wie wollen wir in Zukunft miteinander arbeiten? Was sind wir eigentlich? Wie gehen wir mit unseren Mitarbeitern um? Und nicht zuletzt: Wer darf eigentlich in welcher Position mitmachen? In der Unternehmerfamilie, die formell aus den drei Familien Ester, Henke und Brüggemann besteht, geht es auch um Klarheit, wer an welcher Stelle Verantwortung für das mittelständische Bau-Unternehmen und zwei weitere Gesellschaften – Verwaltung und ein Fitness- und Gesundheitszentrum (Sportpark Bechelte) – trägt. Die Firma ist wichtig, aber der Familienzusammenhalt auch. Deswegen ging es weniger um Jonglage mit Zahlen, als vielmehr um Werte, die in die Zukunft tragen.

🤝 Ein halbes Dutzend dieser Familientreffen gab es. Nicht in der unternehmenseigenen Akademie. Nicht im fabrikschick neu aufgebauten Fitness- und Gesundheitsmekka Sportpark Bechelte. Sondern an einem neutralen Tagungsort (Hotel) und mit professioneller Begleitung der auf Mittelstand spezialisierten Unternehmensberatung TMS aus Köln. Die Familien Henke, Brüggemann und Ester trafen sich und schmiedeten an einem Codex für die Zukunft. Heraus kam ein Dokument, das sie alle nun „Familienverfassung“ nennen.

Unsere Familienverfassung als Dokument.

 
Wir freuen uns, wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat. Teilen Sie ihn gerne.
WhatsApp
Email
Facebook
Twitter
LinkedIn
Neuste Beiträge
Drei Jahre nach der Flutkatastrophe

Vor drei Jahren, am 14. Juli 2021, wurde die Henke AG von einer verheerenden Flutkatastrophe schwer getroffen. Heute blicken wir zurück auf diese herausfordernde Zeit, um den erfolgreichen Wiederaufbau und die großartige Unterstützung zu würdigen.

Weiterlesen
Entdecken Sie all unsere News

Alle Fragen, alle Antworten, alle News: Hier bündeln wir hilfreiches Know-how mit spannenden Einblicken aus der Welt der Dächer, Fassaden und der Henke AG. Sie haben weitere Fragen zu gewissen Themen? Wir freuen uns über jede individuelle Anfrage.