Das Fassaden-Qualitätssiegel kommt

Juni 7, 2024
Ein Meilenstein für die Fassadenbranche
Das neue „Qualitätssiegel“ für Fachverleger wird eingeführt. Die Realisierung des Qualitätssiegels wurde vor allem durch das Engagement von Mitgliedern des Fachverbands Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. (FVHF) ermöglicht.

Der Weg zum Qualitätssiegel 

Doch der FVHF war mit seinem Vorhaben nicht allein: Wir von der Henke AG waren auch mit an Bord. Unser Vorstand Philipp Brüggemann sowie der Leiter der Projektgruppe „Q-Siegel“, Christian Schmidt, Co-Geschäftsführer der Firma Keil, hatten dafür zu einem Treffen nach Engelskirchen eingeladen. 

Zusammen mit weiteren Experten wie Dipl.-Ing. Christian Butz von der Hilti Deutschland AG, Gerd Vaupel, Technikleiter beim FVHF, und Wolfgang Häußler, Geschäftsführer des FVHF, besprachen sie die letzten Details zur Einführung des Q-Siegels. 

Ein Ausblick auf die Zukunft der Fassadenbranche 

Mit dem bevorstehenden Rollout des Q-Siegels wird ein neues Kapitel in der Qualitätssicherung innerhalb der Fassadenbranche aufgeschlagen. Dies wird nicht nur das Vertrauen in die Fachverleger stärken, sondern auch die gesamte Branche auf ein höheres Qualitätsniveau heben. 

Als Familienunternehmen mit Geschichte liegt uns die Qualität und Zukunft der Branche besonders am Herzen. Umso mehr freut es uns, mit diesem Meilenstein unseren Beitrag zur verbesserten Standardisierung geleistet zu haben. 

Wir freuen uns, wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat. Teilen Sie ihn gerne.
WhatsApp
Email
Facebook
Twitter
LinkedIn
Neuste Beiträge
Entdecken Sie all unsere News

Alle Fragen, alle Antworten, alle News: Hier bündeln wir hilfreiches Know-how mit spannenden Einblicken aus der Welt der Dächer, Fassaden und der Henke AG. Sie haben weitere Fragen zu gewissen Themen? Wir freuen uns über jede individuelle Anfrage.